IMPRESSUM Adresse: Alice im Wunderland ist eine Produktion vom Theater an der Marschnerstrasse Kulturelle Vereinigung Volksheim e.V. (Träger) Marschnerstraße 46 20281 Hamburg Vertretungsberechtigter Vorstand: Walter Petersen   Registergericht Amtsgericht Hamburg Registernummer VR 1234567890   InhaltlichVerantwortlichgemäß § 6 MDStV Walter Petersen Telefon 040 / 29 26 65 Telefax 040 / 298 20 542   Haftungshinweis Der Träger des Theater an der Marschnerstrasse (Veranstalter von Alice im Wunderland) prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt für alle Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Träger des Theater an der Marschnerstrasse ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Inhalt und Struktur der Webseiten des Theater an der Marschnerstrasse und Alice im Wunderland sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial ist nicht gestattet. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betreiber einer nternetseite durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht Hamburg, nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von diesen Inhalten verhindert werden. Für alle Links, die von diesen Seiten zu anderen Seiten im Internet führen, gilt daher: Die Verantwortlichen für die Seiten des Theater an der Marschnerstrasse und Alice im Wunderland erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Der Träger der Jungen Marschnerstrasse distanziert sich daher ausdrücklich von etwaigen echtswidrigen Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten und macht sich deren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Er schließt jegliche erantwortung für den Inhalt dieser gelinkten Seiten ausdrücklich aus. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten des Theater an der Marschnerstrasse und Alice im Wunderland angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns gezeigten Banner und Links führen. Falls entsprechende Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Diese Seiten werden dann aus unseren Links entfernt.
IMPRESSUM Adresse: Alice im Wunderland ist eine Produktion vom Theater an der Marschnerstrasse Kulturelle Vereinigung Volksheim e.V. (Träger) Marschnerstraße 46 20281 Hamburg Vertretungsberechtigter Vorstand: Walter Petersen   Registergericht Amtsgericht Hamburg Registernummer VR 1234567890   InhaltlichVerantwortlichgemäß § 6 MDStV Walter Petersen Telefon 040 / 29 26 65 Telefax 040 / 298 20 542   Haftungshinweis Der Träger des Theater an der Marschnerstrasse (Veranstalter von Alice im Wunderland) prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt für alle Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Träger des Theater an der Marschnerstrasse ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Inhalt und Struktur der Webseiten des Theater an der Marschnerstrasse und Alice im Wunderland sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial ist nicht gestattet. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betreiber einer nternetseite durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht Hamburg, nur durch eine ausdrückliche